Sternchens kleines Sammelsurium
Ein persönliches, buntes Allerlei mit Stubentigern, Gedichten, Rezepten, …


Sternchens Senf

« Sweeney Todd | Übersicht | Fertig: inddQLgenerat… »

Mittwoch, 23. Juli 2008, 21:38 Uhr
Neues im Sammelsurium

Rezepte: »Frankfurter Grüne Soße« und »Leberklöße«

Heute gibt es mal wieder ein kleines Seitenupdate: im Sammelsurium sind zwei weitere Rezepte meiner Lieblingsgerichte dazugekommen: »Frankfurter Grüne Soße« und »Leberklöse« – letzteres stammt übrigens von meiner lieben Oma!

Viel Spaß beim Nach-Kochen und Guten Appetit!

jc | Schlagwörter:
3 Kommentare
Die grüne Sosse find ich ja schräg. Ich find ungewöhnliche Rezepte klasse.
Marcus (URL) - 31.10.2008, 22:32 Uhr Marcus antworten Antwort von Sternchen
Für Nicht-Frankfurter klingt das sicher etwas schräg, ist aber super-lecker! In Frankfurt bekommt man die benötigten Kräuter während der Saison als gemischtes Bund auf den Wochenmärkten und bei allen guten Gemüsehändlern.

Außerhalb wird es dann schon etwas schwieriger, alle Kräuter frisch zusammenzubekommen. Zur Not gibt es in gut sortierten Supermärkten auch eine Tiefkühl-Kräutermischung für die Frankfurter Grüne Soße. Ich hab die Kräuter jetzt im Garten gepflanzt – damit sollte es im kommenden Jahr keine »Versorgungsengpässe« mehr geben ;-)
[Sternchen] () (URL) - 01.11.2008, 13:14 Uhr [Sternchen] antworten
Danke für die Rezepte! (Obwohl man wohl noch bis Frühling warten muss, um frische Zutaten für eine schöne “Grie Soss” zu bekommen ;-)
Tim (URL) - 15.11.2009, 16:15 Uhr Tim antworten

Trackback link:
Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um eine Trackback URL generieren zu können.

Dein Kommentar

Persönliche Informationen




Diese Angaben
Kommentar

Emoticons / Textile
Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Benachrichtigung

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.

Um automatisiertem Kommentar-Spam vorzubeugen, muss diese einfache Frage beantwortet werden.
 


(Benutzer registrieren, Anmeldung)

 

RSS 2.0 Feed …Atom Feed …Pivot